Virbac Austria

Virbac Gruppe

Virbac Gruppe

 

 

In den 1960er Jahren ermöglichten die verschiedenen Präparate, die damals von humanpharmazeutischen Laboratorien hergestellt wurden, nicht die Behandlung aller Tierkrankheiten. Im Jahr 1968, als diese grossen Laboratorien dann auch in die Tiergesundheit investieren wollten, nutzte Pierre-Richard Dick, ein Tierarzt in Nizza, seine Ausbildung am Pasteur-Institut, um neue Medikamente zu entwickeln. Er gründete Virbac mit der Absicht, Tierärzten, Landwirten und Tierhaltern eine Reihe von innovativen Lösungen zur Bekämpfung von Tierkrankheiten anzubieten.

Virbac ist heute in mehr als 100 Ländern präsent und hat sich seine Unabhängigkeit und DNA bewahrt. Mit seinen innovativen Lösungen versorgt Virbac die Tierärzte sowie Angehörige des Tiergesundheitssystems mit den neuesten technologischen Fortschritten und bietet eine praktische und umfassende Palette von Produkten und Dienstleistungen zur Diagnose, Vorbeugung und Behandlung der meisten Krankheitsbilder. Dank dieses Angebots pflegt Virbac seit mehr als 50 Jahren eine personalisierte Beziehung zu Tierärzten, Landwirten und Tierhaltern in allen Ländern. Durch diese privilegierten Partnerschaften, in denen soziale, gesundheitliche und ökologische Aspekte zusammenkommen, trägt Virbac Tag für Tag dazu bei, die Zukunft der Tiergesundheit zu gestalten.   

 

Gründer

Werte

Kennzahlen

infographie290px-1-DE.pnginfographie290px-2-DE.pnginfographie290px-3-DE.png

 

Virbac Unternehmenspräsentation