Shaping the future of animal health
Virbac Österreich GmbH

PDF.jpg

Den Sommer ungestört genießen

EquiRepell bietet Pferden und Reitern einen sicheren Schutz vor stechenden, beißenden und lästigen Insekten. Grundlage ist Saltidin®, das sich seit langem bei Menschen bewährt hat. So wird der Ausritt entspannter, die Prüfung konzentrierter und die Weidesaison noch schöner.

Die Anwendung

EquiRepell Spray einfach aus ca. 25 cm Entfernung auf sprühen, bis Fell und Haut leicht feucht sind. Empfindliche Stellen wie Augen, Ohren, Nüstern und Schleimhäute aus lassen. Im Kopfbereich sollte das Spray mit einem Lappen aufgetragen oder EquiRepell Gel verwendet werden. Dem Gel liegt ein Schwamm bei, mit dem es sich leicht und sparsam verteilen  lässt. Beide Anwendungen schmieren und kleben nicht und lassen sich ohne Handschuhe auftragen.

Die Wirkung

Die Wirkung gegen Fliegen, Bremsen und Mücken tritt sofort ein und hält bei Pferden bis zu 24 Stunden lang an. Reiter sind zwischen fünf und acht Stunden geschützt. Die Wirkungsdauer ist bei Gel und Spray gleich.

 

Insektenschutz als Gel und Spray
  • EquiRepell schützt Pferd und Reiter in zwei verschiedenen Anwendungsformen.
  • Das Spray (250 ml) bietet großflächigen Schutz, das Gel (500 ml) eignet sich ideal zum Auftragen auf empfindliche Bereiche wie Kopf, Hinterbeine und Weichteile, an denen das Sprühen Abwehrreaktionen auslösen kann.
  • effektiv gegen Fliegen, Mücken und Bremsen
  • bis zu 24 Stunden wirksam
  • gut verträglich für Mensch und Pferd


Equirepell Gruppe.jpg