Shaping the future of animal health
Virbac Österreich GmbH
Video

Enerlyte Plus Video.png

Enerlyte® Plus

Tierart: Rind, Schwein

Kategorien: Antidiarrhoika, Nahrungsergänzung

Enerlyte® Plus picture

  • Diät-Ergänzungsfuttermittel zur Stabilisierung des Wasser- und Elktrolythaushaltes (selbst auflösendes, sprudelndes Pulver) für Kälber und Ferkel
  • Frei verkäuflich
  • Karton mit 24 Beuteln à 100 g
  • KatalogblattPDF.jpg

 

 

Verwendungszweck:
Bei Gefahr von, während oder nach Verdauungsstörungen (Durchfall). 

Zusätzlicher Flüssigkeitsbedarf beim Kalb:

Schweregrad des Durchfalls
 

 

Zusätzlicher Flüssigkeitsbedarf [in % des KGW]
 

40 kg Kalb

Liter pro Tag

Enerlyte®-Tränkungen

Leicht
(dünn-breiig)

ca. 5 %

2 Liter

2 Liter/1 x tgl.

Mittel (suppig)

ca. 10 %

4 Liter

2 Liter/2 x tgl.

Schwer (wässrig)

15 (–20) %

6 (–8) Liter

2 Liter/3 x tgl.

 

Sachgerechte Verwendung:
In warmen Trinkwasser (etwa 38°C), Milch oder Milchaustauscher auflösen.
Enerlyte Plus-Lösung rasch vertränken. In Ergänzung zur normalen Milchtränke über 2 bis 7 Tage verabreichen, bis sich die Kotkonsistenz normalisiert.
Vor der Rückkehr zur normalen Nahrung ist keine Übergangsphase notwendig.
Kälber: Zwei– oder dreimal am pro Tag jeweils 2 Liter- Tränken.
Ferkel: Die tägliche Menge hängt vom Alter ab und von der Anzahl der Ferkel ab. Bereiten Sie 2 bis 4 Liter zu und bieten Sie die Lösung wiederholt unbeschränkt an.
2 Liter Enerlyte Plus liefern folgende Mengen: 0,5 x 1010 KBE von Enterococcus faecium (E 1705) 50 mg Selenomethionin 3b8.11 (100—120 μg Selen)