Virbac Austria

Wissenswertes

Score 0 (0 Votes)

Atopische Dermatitis

HAPPY ist ein Hund, dessen Juckreiz unter Kontrolle ist

Wenn Ihr Hund an einer atopischen Dermatitis leidet, kann sein Kratzen und Lecken schmerzhaft für ihn und anstrengend für Sie werden. Glücklicherweise gibt es mit einem neuen, flüssigen Tierarzneimittel eine langfristige, günstige und einfach zu verabreichende Lösung. Dies ist eine perfekte Kombination um Hund und Halter happy zu machen.

Was sie über die allergische Hauterkrankung Ihres Hundes wissen müssen.

Die canine atopische Dermatitis ist eine allergisch bedingte Hauterkrankung, die durch an sich harmlose Stoffe aus der Umwelt ausgelöst wird. Hunde mit atopischer Dermatitis leiden unter mehr oder weniger starkem Juckreiz. Deshalb kratzen sie sich und belecken die betroffenen Stellen bis Läsionen oder Wunden entstehen, die sich häufig infizieren. Diese Infektionen können schmerzhaft sein. Lassen Sie es gar nicht erst so weit kommen.

Lindern Sie die Symptome Ihres Hundes mit flüssigem Ciclosporin.

Das flüssige Tierarzneimittel ist ein Medikament, das oral verabreicht wird.

Wirkung.jpg

Flüssiges Ciclosporin ist eine günstige und einfach anzuwendende Lösung zur Linderung des Juckreizes.

Die atopische Dermatitis kann auch tränende Augen und eine laufende Nase verursachen.

Anzeichen und Auslöser.jpgHäufige Problemregionen.jpg

 

HAPPY durch eine günstige Lösung zur Behandlung der caninen atopischen Dermatitis

Fragen Sie Ihren Tierarzt nach dem einfach zu verabreichenden flüssigen Ciclosporin, damit Sie und Ihr Hund happy sind.


Mit Hilfe Ihrer Tierärztin/Ihres Tierarztes und einer Behandlung mit flüssigem Ciclosporin ist es möglich, die Symptome der atopischen Dermatitis Ihres Hundes zu lindern. Denken Sie daran, Ihr Tierarzt weiß am besten, was Ihr Hund braucht. Er wird Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung stehen.                                                                                                          

 Hugo.jpg

Ciclosporin

F: Ist dieses flüssige Tierarzneimittel neu?
A: Der Wirkstoff Ciclosporin steht für den Hund seit mehr als 10 Jahren in Kapselform zur Verfügung. Er ist nachweislich wirksam und sicher.

F: Welche Vorteile hat die Behandlung mit einem flüssigen Tierarzneimittel?
A: Es gibt drei wesentliche Vorteile:

  1. Es ist einfach zu verabreichen und muss nicht im Futter versteckt oder mit den Händen berührt werden.

  2. Es minimiert das Risiko zu viel oder zu wenig zu geben. Das Arzneimittel lässt sich genau nach Körpergewicht Ihres Hundes dosieren und an den Erfolg der Therapie anpassen.

  3. Es bietet eine günstige Möglichkeit, die canine atopische Dermatitis zu behandeln.

F: Wie soll ich die flüssige Allergie-Medikation verabreichen?
A: Sie sollte wenigstens 2 Std. vor oder nach der Fütterung gegeben werden. Sie können es direkt mit der Dosierspritze in den Fang oder wie von Ihrem Tierarzt empfohlen verabreichen.

 

Aufziehen.jpg


Verabreichung.jpg

F: Wann werde ich eine Wirkung bemerken?
A: Ciclosporin lindert den Juckreiz und reduziert Hautläsionen nachweislich innerhalb von vier Wochen.

F: Wie oft muss ich meinen Hund behandeln?
A: Das flüssige Medikament sollte einmal täglich bis zur Besserung der klinischen Symptome Ihres Hundes gegeben werden. Ihr Tierarzt empfiehlt Ihnen dann möglicherweise, es jeden zweiten Tag oder zweimal wöchentlich zu geben. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, bevor Sie den Behandlungsplan ändern.

F: Woher bekomme ich die flüssige Allergie-Behandlung?
A: Sie bekommen das Tierarzneimittel bei Ihrer Tierärztin/Ihrem Tierarzt. Nur sie/er kann die richtigen Empfehlungen zur Dosierung und Anwendungshäufigkeit geben, damit Ihr Hund optimal behandelt wird.

Die Effektivität des Wirkstoffs dieses flüssigen Tierarzneimittels ist mit dem der Kapseln zur Behandlung der atopischen dermatitis vergleichbar.

 

Vote for this content: 5 4 3 2 1